San Francisco Marathon und Halbmarathon 2017

23.07.2017

 

Grundreise, 20.07. - 24.07.2017

 

Erleben Sie mit uns den San Francisco Marathon in " The City at the Bay". Die „Stadt an der Bucht“ zählt zu den schönsten Städten der Welt und bietet viele tolle Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Lombard Street, der Fishermans Wharf und natürlich den Pier 39. Hier lassen zahlreiche Geschäfte, Restaurants und die weltberühmte Seelöwenpopulation, die es sich inmitten des bunten Treibens auf ihren schwimmenden Inseln gemütlich gemacht hat, keine Langeweile aufkommen. Alcatraz, die berühmte ehemalige Gefängnisinsel sowie die legendären Cable Cars und natürlich die berühmte Golden Gate Bridge sind nur einige Highlights von San Francisco, welche nicht nur den Marathon, sondern die gesamte Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Wenn Sie diese Reise noch um einige beeindruckende Erlebnisse erweitern möchten bieten wir Ihnen im Anschluß verschiedene Möglichkeiten und Ideen zur Verlängerung!

 

buchbar
 
 

Grundreise, 20.07.2017 - 24.07.2017

3*+ Hotel am Fishermans Wharf Preis1 Z.-nacht2
DZ 799€ 175€
EZ 1.475€ 345€

Zusatzleistungen

Startkarte Marathon 150€
Startkarte 1. Halbmarathon 125€
Startkarte 2. Halbmarathon 125€
Alcatraz Besichtigung 150€
Segway Tour 80€
Rail&Fly Ticket (Nur bei Buchungs eines Fluges) 65€

Versicherungen

  1. Alle Preise pro Person in EUR.
  2. Preis pro Zusatznacht pro Person in EUR.

Eingeschlossene Leistungen

  • 4 Übernachtungen im komfortablen 3*+ Hotel am Fisherman´s Wharf
  • Übernahme des Marathonmeldewesens durch uns und garantierte Startnummer
  • bebilderter Reiseführer und ausführliche Reiseinformationen pro Zimmer
  • Anschlussreisen sind auf Anfrage buchbar

 

 

 

Marathoninformationen

Der Marathon findet in einem Rundkurs statt und führt durch die verschiedenen Stadtteile San Franciscos, wie zum Beispiel Fisherman's Wharf, den Hafen, über die Golden Gate Bridge und zurück und durch den Golden Gate Park sowie viele andere bedeutende Teile der Stadt. Der Halbmarathon wird hier in zwei verschiedenen Strecken angeboten. Der erste Halbmarathon führt Sie im ersten Teil des Marathonkurses über die Golden Gate Bridge mit dem gleichen Ziel wie das des Marathons. Der zweite Kurs startet am Spreckel's Lake und führt durch den Golden Gate Park wo hier auch der Zieleinlauf ist. Sie können selber wählen, welche Variante Sie gerne laufen möchten. Darüber hinaus bietet San Francisco ein ideales Klima für einen Marathon. Es ist zwar Sommer, trotzdem starten die Tage mit durchschnittlich milden 12 Grad, nicht nur alleine durch den kalten Kalifornienstrom und den Pazifik. Die maximalen Temperaturen werden gegen Nachmittag erreicht, wenn Sie sich bereits vom Lauf erholen und diesen noch einmal Revue passieren lassen.

Bild 1 von 4
Bild 2 von 4
Bild 3 von 4
Bild 4 von 4
Bild 1 von 4 Bild 1 von 4
 

Reiseverlauf

Donnerstag, 20.07.2017

Individuelle Anreise nach San Francisco und Check-in im Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

 

 

Freitag, 21.07.2017

Den Vormittag können Sie zur Abholung der Race Packs an der Expo nutzen. Am Nachmittag geht es dann zur Stadtrundfahrt mit dem Segway. Wir fahren an Sehenswürdigkeiten wie der Fisherman's Wharf und der Golden Gate Brücke vorbei . Genießen Sie dabei einen unvergleichlichen Blick auf den Pazifik und Alcatraz und erleben Sie diese tolle Stadt mal auf eine andere Art und Weise!

 

 

Samstag, 22.07.2017

Heute geht es auf Tour nach Alcatraz, die berühmte Gefängnisinsel sowie nach Sausolito, eine sehr hübsche kleine Stadt auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht. Danach in den Muir Woods wo wir einige der gigantischen Küstenmammutbäume aus nächster Nähe erleben werden. Den Rest des Tages können Sie zur Entspannung und Vorbereitung auf das morgige Rennen nutzen.

 

 

Sonntag, 23.07.2017

Heute ist Marathontag. Der Startschuß fällt am frühen Morgen am Embarcadero. Das Ziel befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Fahrt zum Start und vom Ziel erfolgt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wir wünschen allen Teilnehmern ein tolles Erlebnis!

 

 

Montag, 24.07.2017

Abreise aus San Francisco. Die Teilnehmer die eine Anschlußreise gebucht haben und/oder individuell aufbrechen zur Weiterreise wünschen wir weiterhin tolle Eindrücke und Erlebnisse.

Bild 1 von 5
Bild 2 von 5
Bild 3 von 5
Bild 4 von 5
Bild 5 von 5
Bild 1 von 5 Bild 1 von 5
 

Wichtige Hinweise

 

  • Sollte Sie individuelle Wünsche zum Flug haben sprechen Sie uns an. Die Flugpreise können sich Tagesaktuell ändern
  • Zubringerflüge und individuelle inner amerikanische Flüge auf Anfrage buchbar.
  • Programmänderungen sind möglich, sofern sie den Reiseablauf nicht im Wesentlichen ändern
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung 
  • Wie bei allen Sportveranstaltungen üblich, haften wir nicht für Unfälle und Schäden jeglicher Art, auch nicht bei den Transfers
  • Änderungen im Programm, insbesondere der Flugpläne und Hotelbelegungen bleiben vorbehalten

 

Einreisebestimmungen USA

 

Zur Einreise in die USA benötigen Reisende einen Reisepass, der noch mind. bis zum Tag der Ausreise gültig ist und zu dem eine Einreisegenehmigung.

Faustregel: Zur visumfreien Einreise in die USA im Rahmen des „Visa Waiver“ Programms berechtigen ausschließlich alle regulären (bordeauxroten) deutschen Reisepässe.

Dabei ist weiterhin folgendes zu beachten:

- der Pass muss in jedem Fall eine maschinenlesbare Zone enthalten
- Pässe, die ab dem 26.10.2005 ausgestellt wurden müssen über ein digitales Foto verfügen
- bei Pässen, die ab dem 26.10.2006 ausgestellt wurden muss es sich um elektronische Pässe mit einem digitalen Chip handeln, der biometrische Daten zum Passinhaber enthält.

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des „Visa Waiver“ Programms (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet unter
Externer Link, öffnet in neuem Fensterhttps://esta.cbp.dhs.gov
eine elektronische Einreiseerlaubnis („Electronic System for Travel Authorization“-ESTA-) einholen. Die Beantragung über Dritte (z.B. Reisebüro) ist möglich. Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. Die zuständigen US-Behörden empfehlen, den Antrag gemäß ESTA nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen.

Die ESTA-Beantragung ist seit dem 8. September 2010 gebührenpflichtig. Es werden 14 US-$ erhoben, die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express, Discover) im Internet.

Quelle: Auswertiges Amt, 19.04.2013, Änderungen vorbehalten.