Athen Marathon und 10K 2022

13.11.2022

Offizielle und lizensierte Meldestelle

Grundreise, 10.11. - 14.11.2022

Verkürzte Grundreise, 11.11. - 14.11.2022

AR Geschichte Griechenlands – Korinth, Mykene, Olympia, Delphi, Meteora, 14.11. - 18.11.2022

(AR = Anschlussreise)
Logo Athen Marathon und 10K
 

Begleiten Sie uns zum "Athen Klassik Marathon", auf den Spuren des historischen Laufs des Pheidippides von Marathon nach Athen. Der Athen Marathon, der 10km-Lauf und der 5km-Lauf finden auch 2022 wieder in der traditionsreichsten Marathonstätte statt. Seien Sie bei dem legendären Marathon dabei, dessen Teilnahme der Wunsch eines jeden ambitionierten Läufers ist. Auch bei den kürzeren Läufen ist das Ende im beeindruckenden antiken griechischen Olympiastadion Phanteineikos. 

 

Kurzdarstellung des Reiseverlaufs unserer Gruppenreise

1. Tag: Anreise nach Athen

2. Tag: Tag zur freien Verfügung, erstes Treffen mit der Gruppe

3. Tag: Ausflug mit Streckenbesichtigung und Marathonmuseum, Marathonexpo

4. Tag: Marathon

5. Tag: Heimreise 

 

 

Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gerne tagesaktuelle Angebote für Flüge ab verschiedenen Flughäfen D-A-CH.

 

 

Allgemeine Informationen

Der Marathon

Start des Marathons ist im kleinen Örtchen Marathon, östlich von Athen, wo sich 490 v. Chr. der Bote Pheidippides nach Athen aufmachte, um den Sieg einer Schlacht zu verkünden. Das Ziel ist im antiken griechischen Olympiastadion Phanteineikos. Die Strecke entspricht der klassischen Marathonstrecke der Olympischen Spiele der Neuzeit von 1896 und auch derjenigen der Olympischen Spiele von Athen im Jahr 2004. Der Zieleinlauf im antiken olympischen Stadion gilt als wunderbar und einzigartig. Für Nichtmarathoni werden auch ein 10km-Lauf und ein 5km-Lauf angeboten. Für beide Läufe ist der Start- und Zielbereich im Panathinaikon Stadion. Teilnehmer des Marathons erhalten eine Medaille, eine Urkunde sowie ein Finisher T-Shirt. Dies gilt auch für die Teilnehmer des 10km- und 5km-Laufs. Als "Offical Travel Agency" und Partner des Athen Marathons haben Sie bei uns die Startkartengarantie.

Bild 1 von 8
Bild 2 von 8
Bild 3 von 8
Bild 4 von 8
Bild 5 von 8
Bild 6 von 8
Bild 7 von 8
Bild 8 von 8
Bild 1 von 8 Bild 1 von 8
 

Streckenverlauf des Athen Marathon

Morgendliche Fahrt mit unserem Bus in die Bucht von Nea Makri, hier ist der Start des Marathons.

Bild
 

Streckenverlauf des 10 km Laufes

Start und Ziel des 10 km Laufwettbewerbs sind von unserem Hotel fußläufig zu erreichen.

Bild
 
Bild

Meldewesen

Wir sind die offizielle Meldestelle für Deutschland, Österreich und die Schweiz („Official Travel Agency“) und arbeiten eng mit dem Marathon-Veranstalter in Athen zusammen. Durch unseren Status als offizieller Touranbieter des Athen Classic Marathons halten wir ein gesichertes Kontingent an Marathonstartkarten für Sie bereit. Auch die Teilnahme am 10 km-Lauf und 5 km-Lauf können Sie sich über uns garantieren lassen.

 

 
 

Reiseverlauf

1. Tag, Donnerstag 10.11.2022

Der erste Tag dient der individuellen Anreise oder Gruppenanreise nach Athen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 

 

2. Tag, Freitag 11.11.2022

Der Vormittag steht zur freien Verfügung und bietet sich zur Erkundung der antiken Metropole an. Am Abend steht ein Treffen der gesamten Gruppe im Hotel mit unserer Reiseleitung an. Hier erfolgt ein erstes Kennenlernen und es besteht die Möglichkeit, eventuelle Fragen mit der Reiseleitung zu klären.

 

3. Tag, Samstag 12.11.2022

Am Vormittag wird die Stadt Marathon inklusive des Startbereiches des Marathons besichtigt. Anschließend geht es ins Museum Marathons, in dem die Geschichte der Olympischen Marathonläufe erläutert wird. Die Rückfahrt führt Sie entlang der morgigen Marathonlaufstrecke. Der Ausflug endet im Zielbereich, dem Panathinaiko-Stadion. Anschließend werden die Startunterlagen auf der Marathon-Expo im Faliro Sport Zentrum abgeholt und es geht zurück zum Hotel (dieser Ausflug ist im Reisepreis enthalten). Wenn der Marathonveranstalter den 10k-Lauf kurzfristig wie 2019 wieder von Sonntag auf Samstag verlegt, wird der Ausflug auf Freitag vorgezogen, damit alle Reisenden teilnehmen können.  

 

4. Tag, Sonntag 13.11.2022

Am heutigen Marathontag werden Sie mit unserem Transferbus von unserem Hotel zum Marathonstart nach Marathon gefahren. Unsere Reiseleitung empfängt alle Läufer im Zieleinlauf. Abends treffen Sie sich in einer landestypischen Taverne und lassen bei einem Glas Wein und Abendessen diesen großartigen Tag Revue passieren (Teilnahme optional).

 

5. Tag, Montag 14.11.2022

Heute ist Abflugtag. Je nach Abflugzeit nutzen Sie die Zeit noch einmal für letzte Besorgungen oder einen letzten Bummel im schönen Athen. Wir wünschen allen Gästen einen guten Heimflug!

Bild 1 von 12
Bild 2 von 12
Bild 3 von 12
Bild 4 von 12
Bild 5 von 12
Bild 6 von 12
Bild 7 von 12
Bild 8 von 12
Bild 9 von 12
Bild 10 von 12
Bild 11 von 12
Bild 12 von 12
Bild 1 von 12 Bild 1 von 12
 

Unser Gruppenhotel ****

Unsere Unterkunft ist ein 4****-Vertragshotel im Herzen von Athen. Dort steht Ihnen unsere Reiseleitung unter anderem mit Sprechstunden zur Verfügung (ab 16 Teilnehmern).

 

Das 1976 im klassischen Stil erbaute Hotel ist eine Oase im historischen und kommerziellen Zentrum von Athen und liegt zwischen Syntagma und Omonia, den Hauptplätzen der Stadt. Viele Stilelemente spiegeln innen wie außen die Atmosphäre des Altertums wider, die auch die ganze Stadt beherrscht. Die Zimmer sind mit kunstvollen Antiquitäten ausgestattet. Im neu renovierten Hotel wird Gastfreundschaft groß geschrieben. Neben modernen Zimmern bietet das Hotel Ihnen ein Garten-Restaurant auf der Dachterrasse mit Olivenbäumen. Die Hotelzimmer verfügen über Bad/WC, Haartrockner, Telefon, Satelliten-/Kabel-TV, Radio und HiFi-Anlage. Darüber hinaus bieten die Zimmer Hochgeschwindigkeits-Internetzugang, ISDN, PC-, Fax- und Modem-Anschlüsse sowie Minibar/Kühlschrank und Doppelbetten. Außerdem sind alle Zimmer mit Zentralheizung, Safe, einer Klimaanlage und einer Sitzecke ausgestattet.

Bild 1 von 6
Bild 2 von 6
Bild 3 von 6
Bild 4 von 6
Bild 5 von 6
Bild 6 von 6
Bild 1 von 6 Bild 1 von 6
 

Feedback Athen Marathon 2019

Es war eine wunderbare Reise und ein unvergleichlich-schönes Erlebnis - und das nicht nur, weil ich mir meinen langjährigen Läufer-Traum erfüllen und von Marathon nach Athen laufen konnte.
Ganz herzlich danken möchte ich Ihnen für die tolle Organisation Ihres Teams im Vorfeld. Ich hatte von Anfang an das Gefühl, bei dieser Reise schon vor Beginn "gut betreut" zu sein. Der unkomplizierte, sehr freundliche Kontakt und das Mitdenken (z.B. Flughafentransfer-Orga trotz eigener Flugbuchung)... - einfach spitze!
Und Dir, Friedhelm, lieben Dank für Deine tolle Betreuung und Organisation vor Ort. Ich habe gemerkt, dass Du selbst erfahrener Läufer bist und ich Dir nicht erklären muss, was ich meine / mir wichtig ist. Du hast mitgedacht / vorausgedacht und das ließ mich als Teilnehmer entspannt genießen.
Dass ich nochmal mit Grosse-Coosmann eine Laufreise unternehme, halte ich nach dieser tollen Erfahrung für durchaus wahrscheinlich.

Bernd S. aus Merseburg

 

 

Wir möchten euch eine kurze Einschätzung zum authentischen Athen-Marathon 2019 geben. Es war ein anspruchsvoller  Marathon der Superlative in historischer Umgebung. Wir hatten mit Friedhelm Boschulte einen erfahrenen, professionellen Reiseleiter vor Ort. Der Besuch der legendären Umgebung einschließlich des Museums von Marathon hat den einen oder anderen einen Eindruck zur Strecke, der Geländesteigungen, der Örtlichkeiten (Stadium mit Feuer) sowie zur Historie sehr gut vermittelt. Jeder ist mit etwas Respekt nach Athen dann zurückgekehrt. Anhand eures Info-Materials wussten wir ja auch schon einiges zur Streckenführung sowohl was 10 km oder 42,195 km an betraf. Friedhelm hat dann am Abend nochmal was zu seinen Erfahrungen in einer Zusammenkunft erklärt.

Am Sonnabend Nachmittag hatten dann die 10 km Läufer im Stadtgebiet von Athen ihren hügligen Parkur zu absolvieren. Die Stimmung der Zuschauer am Rand war hier schon recht gut. Krönendes Finale war dann der Zieleinlauf im Panathinaikos-Stadion.
Am Sonntag-früh (6.45) wurden alle Marathonteilnehmer zum Start nach Marathon gebracht. Pünktlich um 9.00 nach einem Regenschauer, gingen dann die ersten Läufer auf die legendäre Strecke. Die Läufer wurden z.T. mit den Klängen oder eines Syrtakis-Tanzes motiviert. Das Wetter entwickelte sich zu einem optimalen Laufwetter - teilweise bewölkt bei 19 Grad. Auch hier war das krönende Finale im Panathinaikusstadion [...] Nach der viertägigen Verlängerung unserer Athen-Marathonreise sind wir gut Zuhause angekommen. Problemlos hat auch hierbei alles geklappt. Getreu der Thematik dieser Reise haben wir viel über Land, Leute und der Geschichte zu Griechenland erfahren. Dabei wurden über 1500 km mit dem Bus zurückgelegt. Sie führte uns an den 4 Tagen  von Athen zum Kanal von Korinth, zu zahlreichen archäologisch Austragungsstätten und Museen, zur Geburtsstätte der Olympischen Spiele von 1896, nach Delphi und seinem Orakel bis nach Meteora und seinen berühmten Klöstern und zurück nach Athen. Die Hotels waren sehr gut ausgesucht [...] 
Wir möchten uns auch bei Friedhelm für seine perfekte Betreuung vor Ort ganz herzlich bedanken. Sicherlich gehören mehrere Faktoren zum optimalen gelingen einer solchen Veranstaltung dazu. Aber diesmal hat eben alles gestimmt. Angefangen vom Wetter bis hin zur Zusammensetzung der Gruppe. Dieser Athen-Marathon kommt sicherlich in die Kategorie unvergesslich.
Waltraud und Armin G. aus Cottbus

 

Zeitungsbericht eines Teilnehmers

Folgend finden Sie einen sehr lesenswerten Zeitungsartikel über und von Andreas Bauer, einem Teilnehmer einer unserer Athen Reisegruppen und bei seiner Teilnahme schnellster Österreicher in Athen mit 02:56:16.


Athen-Marathon: Andreas Bauer lief auf antiken Spuren

 

Kein Marathon kann mit der geschichtsträchtigen Atmosphäre der „Mutter aller Läufe“ in der griechischen Hauptstadt mithalten: Der Legende nach überbrachte in der Antike der griechische Bote Pheidippides die Botschaft vom Sieg der Athener über die Perser und lief dabei die Strecke von Marathon nach Athen. Als die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit 1896 in Athen ausgetragen wurden, erinnerte man sich dieser Legende und der Marathonlauf wurde geboren. Seit nunmehr 35 Jahren wird dieser wohl einzigartige Marathon jährlich auf der Originalstrecke von Dorf Marathon nach Athen, in das aus weißem Marmor errichtete Panathinaiko-Stadion ausgetragen. Am 8. November war es heuer so weit und 16.000 Läufer (alle Bewerbe über 43.000) begaben sich auf die Spuren der Marathon-Geschichte. Andreas Bauer wählte diese einzigartige Laufveranstaltung als Saisonhöhepunkt und trat bestens vorbereitet und top-motiviert die Reise nach Griechenland an. Zahlreiche historische Plätze entlang der Strecke, das schwierige und wellige Streckenprofil (insgesamt 320hm Aufstieg) unterstrichen die Einzigartigkeit und spornten den Weyrer zu einer Top-Leistung an. Bereits nach 2h56m16s erreichte Bauer als schnellster Österreicher Athen. Unter dem Jubel tausender Zuschauer überquerte er als 72. (15.AK) die Linie beim wohl schönsten Zieleinlauf der Welt im Panathinaiko-Oval.

 

 

Anschlussreise Geschichte Griechenlands – Korinth, Delphi, Meteora

Tag 1: Athen Korinth Mykene Olympia

Start in Athen und entlang des Kanals von Korinth mit einem Kaffee-Stopp. Entlang der malerischen Städte am Kanal von Korinth geht es Richtung Mykene, wo wir den berühmten Palast, das Löwentor und das Grab des Agamemnon besichtigen. Über Epidaurus mit seinem antiken Theater geht es weiter Richtung Olympia, dem Geburtsort der Olympischen Spiele, über Arcadia, Tripoli und Megalopolis. 

 

Tag 2: Olympia Delphi

Heute erfolgt ein Besuch der archäologischen Stätten Olympias, mit Zeustempel und den Resten des Stadions, und des Museums von Olympia. Weiter geht es Richtung Delphi über die malerischen Dörfer von Nafpaktos und Itea. Ankunft in Delphi. 

 

Tag 3: Delphi Kalambaka

Besichtigung der achäologischen Stätten und des Museums von Delphi. Weiterfahrt Richtung Kalambaka, direkt am Fuße der Felsformationen von Meteora gelegen.

 

Tag 4: Meteora Athen

Heute besuchen wir Meteora mit seinen beeindruckenden Landschaftsbildern und zeitlosen Klöstern. Die Rückfahrt nach Athen erfolgt über Trikala, Lamia, Thermopylen, wo wir die Gelegenheit haben, das Monument des Leonidas zu sehen. 

 

Tag 5: Athen und Heimreise

Der Tag bis zur Heimreise steht zur freien Verfügung

Bild 1 von 6
Bild 2 von 6
Bild 3 von 6
Bild 4 von 6
Bild 5 von 6
Bild 6 von 6
Bild 1 von 6 Bild 1 von 6
Eingeschlossene Leistungen
  • 4 Übernachtungen in ausgesuchten 4****-Hotels
  • Halbpension
  • Durchführungsgarantie!
  • Ausflüge mit geführten Touren ins antike Mykene, zu den archäologischen Ausgrabungen Delphis und Olympias und zu Klöstern in Meteora
  • englischsprachiger Gästeführer und englischsprachiger Busfahrer
  • Eintrittsgelder für alle besuchten archäologischen Stätten
  • Abholung am Hotel und Flughafentransfer
  • Aufgrund der Durchführung in der Nebensaison kann sich der genaue Verlauf der Tour je nach Öffnungszeiten der archäologischen Stätten ändern
 

Grundreise, 10.11.2022 - 14.11.2022

Unser Gruppenhotel **** Preis1 Z.-nacht2
Superior DZ mit 2 Pers. inkl. Frühstück 525€ 70€
Superior DZ mit 2 Pers. (2 Betten) inkl. Frühstück 525€ 70€
Superior EZ inkl. Frühstück 695€ 105€

Verkürzte Grundreise, 11.11.2022 - 14.11.2022

Unser Gruppenhotel **** Preis1 Z.-nacht2
Superior DZ mit 2 Pers. inkl. Frühstück 455€ 70€
Superior DZ mit 2 Pers. (2 Betten) inkl. Frühstück 455€ 70€
Superior EZ inkl. Frühstück 590€ 105€

Zusatzleistungen

Startgebühr Marathon (einschl. Medaille, Urkunde u. Finisher T-Shirt) 50€
Startgebühr 10-km-Lauf (einschl. Medaille, Urkunde und Finisher T-Shirt) 40€
Startgebühr 5-km-Lauf (einschl. Medaille, Urkunde und Finisher T-Shirt) 31€
Halbpension im Gruppenhotel**** 75€

Anschlussreisen

Geschichte Griechenlands – Korinth, Mykene, Olympia, Delphi, Meteora, 14.11.2022 - 18.11.2022

Anschlussreise
DZ mit Halbpension 599€
EZ mit Halbpension 785€

alle Preise pro Person in EUR

 

Versicherungen

Jetzt Reiseversicherung abschließen

 

 

Eingeschlossene Leistungen

  • 3 oder 4 Übernachtungen im gebuchten Hotel mit reichhaltigem Frühstücksbuffet (Verlängerungsnächte sind möglich)
  • Flüge sind optional zubuchbar
  • Gesicherter Startplatz, Übernahme des Meldewesens durch uns als "Official Travel Agency"
  • Deutschsprachige, ortskundige und marathonerfahrene Reiseleitung aus unserem Team
  • Sprechstunden unserer Reiseleitung in unserem 4****-Gruppenhotel
  • Abholung der Startunterlagen
  • Ausflug in die Stadt Marathon mit Besichtigung des Marathon Museums und Besichtigung der Marathonstrecke
  • Transfer zum Marathonstart am Marathontag für alle Marathonläufer
  • Umfassende Reiseinformationen
  • bei Flugbuchung über Grosse-Coosmann ist der Flughafentransfer inklusive
 

Wichtige Hinweise 

  • Anmeldeschluss ist Ende August 2022, danach auf Anfrage. 
  • Sie haben die Möglichkeit, ein halbes Doppelzimmer zu buchen. Die Buchung erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit einer zweiten Person. Ansonsten bestätigen wir Ihnen bei Anmeldeschluss ein Einzelzimmer.                  
  • Programmänderungen können von uns vorgenommen werden, sofern sie den Reiseablauf nicht im Wesentlichen ändern. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Wie bei allen Sportveranstaltungen üblich, haften wir nicht für Unfälle und Schäden jeglicher Art, auch nicht bei den Transfers.
  • Mindestaufenthalt 3 Nächte/4 Tage. 
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Stand der Information: September 2020